Zeilen über dich

Ich wollte Zeilen über dich schreiben, und was du mit mir machst ohne daß du es weißt. Und dann schrieb ich über mich und meine Liebe und wie sie mir auf Zehenspitzen tänzelnd nähergekommen ist und Melodien entstaubt hat, die kaum mehr ein vibrierender Klumpen irgendwo in mir gewesen sind. Sie hält sie mir ans Ohr wie Muscheln, die sie von ihrer Reise mitgebracht hat, und ich lausche meinem Meer.

Das ist, was du mit mir machst.
Ich denke an die Liebe, und schon trage ich meine wieder wie ein Unterkleid.
(vielleicht siehst du es eines Tages)